Donnerstag, 22. März 2012

Dr. Mark Benecke - Der Herr Der Maden - Kriminalpsychologie & Kriminalbiologie - in Regensburg

Hallo ihr Lieben,
nun bin ich mit meiner Hausarbeit fast fertig, und weiß nun alles über das römische Nachrichtensystem. ;-)

Zur Belohnung gibt es heute etwas, auf das ich mich wirklich freue:


Aktuell lese ich dieses Buch von ihm:
Aus der Dunkelkammer des Bösen: Neue Berichte vom bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Kommentare:

  1. hab ihn ja mal live gesehn, toll :)
    http://1.bp.blogspot.com/_fWcbJY0yopQ/TIFtuHmFmHI/AAAAAAAAAog/FFPlXOEXbfc/s1600/exo3.png

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow, Du hast sogar eli roth getroffen o_o

      Löschen
  2. Saucool, meine Schwester war bei einem Seminar/ Vorlesung bei dem und war richtig begeistert. Ich wünsche dir ganz viel Spaß, vor allem weil das Publikum teilweise wohl auch experimentieren darf :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich schon sehr drauf :)

      Löschen
    2. Oh, jetzt schau ich schon ziemlich neidisch, wollte auch so gerne hin, aber 120 Km Anfahrt waren mir zu weit. Marc und Lydia Benecke sind echt cool, wirklich freaky. Ich steh aber voll auf deren Sendungen und Bücher.

      Löschen
  3. hab ihn auch schon mal in jena live gesehen. ist schon echt interessant, was er so nach seinem biologieabschluss gemacht hat.
    lg, arina

    AntwortenLöschen
  4. ich war auch schon einige male bei seinen seminaren ,die immer super interessant waren,am besten ist eh, das man nicht nur zuschauer ist,sondern auch animiert wird mitzudenken :-)wer ganz vorn sitzen will, sollte ne stunde eher da sein !!! dann kann man ihn auch mal so ansprechen und fragen stellen ,fotos machen,bücher unterschreiben lassen etc...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Bitte beachte die Nettiquette. Beleidigende oder nicht jugendfreie Kommentare schalte ich nicht frei.

www.Hypersmash.com