Donnerstag, 16. Februar 2012

NOTD: Nail Rock Designer Nail Wraps

Hallo ihr Lieben,
kennt ihr das auch? Ihr wollt ausgehen, habt aber keine Zeit die Nägel zu lackieren, geschweige denn ein Design zu zaubern?

So ging es mir letztens, und dann war ich ganz froh, die Nail Rock Designer Nail Wraps in meiner Schublade zu haben.

Nail Wraps sind selbstklebende Folien die man ganz einfach auf den Naturnagel gibt.
Ich war da natürlich sehr gespannt drauf, und so sieht das Set dann aus:

Hier ist ein Bild von meinen unbehandelten Nägeln:
Kommen wir nun zur Anwendung.
Ich habe meine Hände zuerst mit dem beiliegenden Tuch desinfiziert, und das war nun wirklich einfach. Dann habe ich die Nagelhaut vorsichtig mit einem Rosenholzstäbchen zurückgeschoben und die Nägel gebuffert.
Und da war ich doch skeptisch, denn eigentlich finde ich es ja nicht so toll, wenn man alleine die Nägel mit einem Buffer bearbeitet. Wenn man zu viel buffert zerstört man ganz schnell die oberste Schicht des Nagels und die Nägel werden brüchiger/dünner/empfindlicher für Brüche und Spliss.
Also: VORSICHTIG BUFFERN!

Dann habe ich die Folien mit dem Rosenholzstäbchen vom Papier gelöst und nach und nach auf meine Nägel geklebt.
Und vielleicht bin ich ein Naturtalent, oder aber die Folien sind sehr einfach zu verarbeiten. Ich hatte jedenfalls  keine Blasen unter den Folien.
Dann habe ich das überstehende Ende nach unten geknickt und mit einer Nagelfeile entfernt. Reißt bitte nicht an den Folien herum, denn so zieht sich Luft drunter, und die Folie löst sich.

 So sah das Ergebnis dann aus:



Die Kanten sind da noch etwas ausgefranst, ich hab sie dann mit einer sehr feinen Feile bearbeitet.

Nun zur Haltbarkeit:
Am nächsten Tag waren alle Nägel ab. Dies muss nun nicht an den Folien liegen, aber es kann. Bei mir halten zur Zeit weder Gel- noch Acrylmodellagen, und so hat es mich nicht verwundert, dass sich die Folien auch sehr schnell verabschiedeten. 
Die Nägel sahen danach ganz gut aus, und mit ein wenig Pflege waren sie auch schnell wie vorher. Insofern: kein Schaden durch die Folien.
Normalerweise sollten die Folien bis zu 10 Tage halten. 

Aber was soll ich euch nun zum Thema mitgeben?
Die Folien kosten knapp 8€, dass ist eine Menge Geld für euch, und auch für mich. Da sie bei mir nur einen Tag gehalten haben, würde ich sie so einfach nicht nachkaufen. Jedenfalls nicht ohne gegebenen Anlass.
Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, sie bei besonderen Anlässen wieder zu tragen. Hochzeiten, Weihnachten o.ä., und da würde ich dann doch die 8€ investieren. Eventuell sind die Nägel auch etwas für eine Braut, bevor sie ins Nagelstudio geht, oder die Nägel selbst zittrig vor Aufregung lackiert, kann sie sich ein tolles Design sehr einfach selbst kleben. 

Folgende Designs gibt es zur Auswahl:

Die Nail Rock Designer Nail Wraps könnt ihr bei Douglas bestellen: klick

Was haltet ihr davon?
Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt. 

Kommentare:

  1. ich glaub für 8 euro würde ich mir eher nen tollen lack kaufen, aber sieht nicht schlecht aus.

    AntwortenLöschen
  2. das Ergebnis schaut echt gut aus ! aber für 8 euro finde ich es doch etwas zu happig ^^**
    liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mir nie im Leben die Folien auf die Nägel kleben, und zwar von KEINER MARKE! Mein Problem dabei ist, dass egal wie sauber man das Ergebnis hinkriegt (liebes Jabelchen, an dieser stelle spreche ich einen BIG Kompliment an deine saubere & akkurate Arbeit), sehen die Nägel dann einfach "hingeklatscht" aus, wie solche billigen künstlichen Plastiknägel aus. Bei solchen Folien fehlt mir "der Anschluss zur Haut"(ich weiss nicht wie ich das sonst noch beschreiben soll, ich hoffe nur , dass ihr versteht was ich meine).
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, na klar verstehe ich was Du meinst. :) Es sieht halt wirklich künstlich aus, und es ist dadurch nicht jedermanns Sache. Aber Danke für das Lob :) Liebe Grüße

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Bitte beachte die Nettiquette. Beleidigende oder nicht jugendfreie Kommentare schalte ich nicht frei.

Leider kann ich aufgrund von vermehrten Spam für eine gewisse Zeit keine anonymen Kommentare mehr zulassen.

www.Hypersmash.com