Dienstag, 28. Februar 2012

Der Kampf einer Zitrone gegen die Orangenhaut

Hallo ihr Lieben,
diese Bilder haben wir bereits vor einiger Zeit gemacht, und ich habe im Zuge der Regenbogenwoche vergessen, diesen Post online zu stellen.
Ich hab im Januar einige Produkte von Fruttini zugeschickt bekommen, und irgendwie ist dann diese Geschichte daraus entstanden. ;-) 

Es war einmal eine kleine Zitrone, die sehr traurig war. Die Zitrone hatte eine sehr schlechte Haut, und fühlte sich daher nicht mehr wohl. 


Die Zitrone hat nie auf gesunde Ernährung geachtet, und immer viel ungesundes Zeug zu sich genommen. Dies rächte sich nun an ihrer "Orangenhaut".


Sie bekam den Tipp, sich regelmäßig zu peelen, aber auch dies brachte keinen positiven Effekt, sondern war nur schmerzhaft für die kleine Zitrone.


Dann sah sie im Fernsehen ein Wundermittelchen, und bestellte es. Aber nach der Peelingaktion war sie doch etwas skeptisch. 
Und sie sollte Recht behalten:


Der kleinen Zitrone wuchsen überall Haare, wo sie doch nicht sollten. Aber ihre Haut verbesserte sich dennoch nicht.


Um dieses Malheur wieder zu bereinigen, musste die arme Zitrone zu einem Rasierer greifen.

Sie hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, als sie plötzlich eine Eingebung hatte: 


Vielleicht sollten ja Bananen und Kokos ihr helfen, eine schönere Haut zu bekommen.


Sie probierte es aus, und schwupps:

Hatte sie eine Haut, zart wie ein Pfirsich.

Da es aber mühselig ist, sich immer mit Obst zu waschen, gibt es von Fruttini eine Bananen/Kokospflege. 


Ich hoffe, euch hat unsere kleine Geschichte gefallen. Die Produkte von Fruttini bewirken zwar keine Wunder, aber sie sind eine sehr schöne und gut duftende Körperpflege. 

Kennt ihr Fruttini? 
Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt. 

Kommentare:

  1. total knuffig :)
    Eine wirklich sehr süße Idee

    AntwortenLöschen
  2. Wie süüüüüß :D
    Danke für die Mühe, super knuffige Geschichte!

    AntwortenLöschen
  3. haha oh Gott, ich hab mich eben echt weggelacht! Sehr genial! XD

    AntwortenLöschen
  4. wow das hast du ja super gemacht, ich war richtig gespannt wie die geschichten ausging :) DANKE; echt TOLL!!!

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, total süße Geschichte :) So ein Pech, dass ich Banane hasse wie die Pest :(

    AntwortenLöschen
  6. Das hast Du wirklich toll gemacht! Sehr schöne Story!

    AntwortenLöschen
  7. *hihihiii*
    Das gucken und lesen hat ja richtig Spaß gemacht...
    Wirklich toll! Und was für eine Arbeit du dir gemacht hast... TOP!

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  8. Sind Dir wirklich von einem Mittelchen Haare gewachsen? Im Gesicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, zum Glück nicht. Dies in eine ganz fiktive Geschichte, die wir uns an einem Samstag Abend mit wahnsinnig viel Spaß ausgedacht haben. Die "Haare" kamen zu Stande, weil Kessy mal wieder etwas Fell verloren hatte. :) Liebe Grüße

      Löschen
    2. Puh Glück gehabt. :-D

      Löschen
  9. ich hab mir heute erst duschgel von fruttini gekauft (milky orange) =) riecht so schon mal sehr gut. ich hoffe, dass wird auch in der dusche der fall sein!

    Liebe grüße
    mo

    AntwortenLöschen
  10. süße Geschichte :) Ich liebe die Produkte von Fruttini :) Cocos ist zwar nicht so ganz mein Geschmack, aber dafür liebe ich die Litschi-Serie von Fruttini

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Geschichte, ich hab viel geschmunzelt! Ich steh auf fast alles von Fruttini, ich hatte noch kein Produkt, bei dem ich den Duft nicht mochte! Das kenne ich noch nicht, werde aber bestimmt auch irgendwann kennenlernen. Superlecker klingt das!

    AntwortenLöschen
  12. XD ein sehr gelungener pos, hab ihn sehr gerne gelesen. ich schau mir die produkte auch mal genauer an... :-)

    AntwortenLöschen
  13. Süße, ähm, saure Geschichte! :-D

    AntwortenLöschen
  14. Super hammer!
    Hast richtig toll gemacht!
    Tolle Geschicht!
    Und ich sehe polnische papierosy! hihi!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  15. Haha, klasse :) Mehr Bildergeschichten bitte!

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz. Eine sehr, sehr schöne Geschichte.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Bitte beachte die Nettiquette. Beleidigende oder nicht jugendfreie Kommentare schalte ich nicht frei.

www.Hypersmash.com