Dienstag, 31. August 2010

Rock for Roots - Benefiz Festival

Hallo ihr Lieben,
soeben habe ich 2 Tickets für das Rock for Roots - Benefiz Festival bestellt :-)

Datum:
03.09-04.09.2010 Nauen bei Berlin

Band´s:
Finntroll
Eisregen
Hellsaw
Menhir
XIV Dark Centuries
Riger
Gernotshagen
Odroerir
Thrudvangar
Necromorph
Killing Spree
Porta Inferi
Nattaravnur
Jackhammer

Preise 2010
Vorverkauf (ggf. zzgl. Versand):
Wochenendtickets 35€
Tagestickets 25€
Campen kostenlos.
Bier(0,4l) 1,50€

http://www.rock-for-roots.de/
Montag, 30. August 2010

Super Cut Frankfurt (Oder)

Hallo ihr Lieben,
ich war letzten Dienstag beim Frisör.
Ich hatte zu meinem Geburtstag einen Gutschein von Super Cut in Höhe von 20€ bekommen, und habe ihn dann einlösen wollen.

Eigentlich wollte ich nur einen Spitzenschnitt, aber dann wurde ich sehr ausgiebig beraten und meine Haare wurden gestuft. Ich hatte sie ja sonst lang, und auf einer Länge, sprich ohne Pony. An den Seiten wurden sie nun etwas kürzer und mir wurden Probeweise die Haare zu einem Pony gesteckt. Einen Pony hatte ich seit 15 Jahren nicht mehr, aber es hat mir gut gefallen. Nach langem hin uns her kamen die Haare dann ab, und ich freue mich drüber.

Ich konnte mit meiner Friseurin auch sehr gut über Silikone, und deren für und wieder sprechen. Ich hab noch nie so eine kompetente Person zu diesem Thema gesprochen. Sie hat mir dann Shampoo und Spülung von Tigi empfohlen, welches ich nun ausgiebig teste.

Kosten:
15€ für waschen, schneiden und selber föhnen, aber das selber föhnen ist gar nicht so furchtbar, da man auch angeleitet wird, und so Föhntechniken erlernt.

Adresse:
Super Cut
Lenné Passagen
Erdgeschoss
Karl-Marx-Str. 192
15230 Frankfurt / Oder
Tel.: 03 35/3 87 03 39


Ein Foto wird nachgereicht, da ich die auf dem BlackBerry habe, und mein Verbindungskabel grad nicht finde. :-)
Dienstag, 24. August 2010

Blutspenden

Hallo ihr Lieben,
heute eine kurze Meldung von mir :-)

Ich wollte heute mit einer Freundin zu Blutspenden gehen. Da in der Urlaubszeit die Konserven eher mangelware sind wollte ich auch im Urlaub bei meinen Eltern gehen.

Aber ich wurde abgelehnt, weil der Spendeort zu weit entfernt von meinem Wohnort liegt. :-( Kann diese Begründung NICHT nachvollziehen!

Geht ihr Blut spenden?
Freitag, 20. August 2010

Gastbeitrag: Seelenmensch


Hallo Ihr da :]




Heute schreibt Seelenmensch für euchund ich will mich erstmal etwas vorstellen.










Damit ihr euch ein Bild von mir machen könnt, gleich ein Bild. Es ist sehr aktuell und zeigt halt mich. Ich besitze zwei Blogs. Im *Seelenmensch* handelt es um alles was mich bewegt, meine Ausbildung, Nagellack und was auch immer mir durch den Kopf geht und in meinem neuen Projekt *Seelenmensch nimmt ab* geht es halt um meinen Weg zum Traumgewicht und dort nehme ich halt an einem Projekt teil, was mit verschiedenen Bloggern abläuft, die alle abnehmen wollen, mit wöchentlichen Aufgaben und ähnlichen.




Um euch noch etwas mehr über mich zu erzählen. Ich bin 22 Jahre alt und absolviere nächsten Monat meine Ausbildung zur Diätassistentin. Ich beschäftige ich viel mit Ernährung und Sport. Modisch bin ich eher der sportliche, bequeme Typ, zum leidwesen meines Freundes. Aber ich arbeite an mir und wenn die Figur stimmt, folgt das andere dann auch :)




Ja, was könnte ich euch noch erzählen. Ich lese sehr viele und sehr gerne verschiedene Blogs, auf die ich durch Kommentare oder ähnliches stoße. Ich habe viele Beautyblogs in meinem reader, so dass ich meine Leser damit verschone. Sowas überlasse ich dann doch lieber anderen ;)




Ich weiß gerade nichts weiter zu schreiben, ihr könnt mich gerne mal auf meinen Blogs besuchen und wenn es euch zusagt, auch bleiben :)




Bei Blogger könnt ihr mein google friend werden und wordpress, naja hat so eine funktion leider nicht, aber es gibt ja feed reader und bloglovin :)




Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und die möglichkeit, dass ich hier Bloggen darf :)




In dem Sinne, wer bei mir bloggen mag, auf dem Wordpress wohlbemerkt, abnehmen tu ich alleine, der kann sich gerne bei mir melden, bin für sowas sehr offen, auch für stöckchen und ähnlichen spaß :)




Grüße Stefanie
Donnerstag, 19. August 2010

geshoppt: Polen

Bis zur polnischen Grenze sind es von meinen Eltern aus etwas 5 Minuten mit dem Auto, und für ca. 80 Cent gibt es dort die göttlichen Lay´s Chips!

Und dann hab ich mir noch Cookies mit Kokos mitgebracht.
Mittwoch, 18. August 2010

geshoppt: Rossmann für Isabell

Folgendes habe ich im Rossmann für meine Nichte Isabell mitgebracht:

Ein Schaf, das leise "mäh" macht wenn man es drückt für 2€. Das bekommt sie wenn ich nach hause fahre.


Ein Knisterbad und eine CD mit Kinderliedern.







RossmannVersand - Der erste Online-Drogeriemarkt


Dienstag, 17. August 2010

geshoppt: Rossmann

Hallo ihr Lieben,
ich komme im Urlaub leider kaum zum bloggen. Habt bitte dafür Verständniss, wenn ich die Zeit lieber im "real life" verbringe. In Regensburg komme ich einfach schneller mal an den PC.

Gestern war in Frankfurt/Oder und dort in einem Rossmann.

Geshoppt habe ich:

MANHATTAN COSMETICS LIMITED EDITION „SPICE UP YOUR NAILS“ NAIL STICKER 1,75€

Alterra Waschschaum Pfirsich 2,25€
Donnerstag, 12. August 2010

Gastbeitrag von alphamenschlein


Hallo liebe Jabelchen - LeserInnen!

Heute darf ich den Gastbeitrag verfassen und es soll sich, wie man oben nicht unschwer erkennen kann, um rote Lippen handeln!
Rot - eine Farbe, die man schon tausendmal in den unterschiedlichsten Nuancen und Texturen gesehen hat: Mal matt, mal glossig, mal knallig, mal Rouge Noir (was ich damit jetzt meinen könnte, ist mir selber noch nicht so bewusst, aber hört es sich nicht wunderbar an ^^)!

Seit Kurzem erst zähle ich dieses Rot hier zu einem meiner ALLTAGS-Highlights. Ja, richtig gelesen!



Ich habe mir schon oft einen roten Lippie gegönnt - wie sollte man es auch anders sagen können, bei etwas, was man eigentlich nicht jeden Tag benutzt! - allerdings wanderte er nach heimlichen Versuchen daheim immer wieder schnell "janz hinten in de Schublade"! Entweder aus Angst, doch zu sehr im Mittelpunkt zu stehen (mit 15 Jahren verständlich), oder dass er während des abends verlaufen oder verschmieren könnte (ich glaube, ich war knapp 20) und gegen Ende (meiner bisherigen Lebenslaufbahn von ca. 24 Jahren also) war ich einfach zu faul, mich ständig darum kümmern zu müssen, ob das rote Kind auf meinen Lippen auch brav an seinem Platz geblieben war...


Bis eines Tages meine Kollegin den GANZEN Abend wunderschöne rote Lippen neben mir aufgetragen hatte: "Ey, was is´n das für´n Lippenstift!?" - "So ´n roter von Manhattten!" Allet klar!

Schon am nächsten Morgen (ich arbeite gerne mal nachts - höhö) ergatterte ich ihn in der tomatigfröhlichen Farbe "44Q" - wenn einem da nicht aber auch gleich die Gänsehaut den Rücken runterjagt! Natürlich habe ich ihn erstmal den ganzen Tag daheim "getestet"...



D.h. getrunken, gegessen, geschmatzt, TV geguckt, gelangweilt... Da hielt er flotte 5 Stunden ohne ein Murren. Deswegen habe ich mich sogar schon am nächsten Tag damit zu meiner Referatsgruppe gewagt ("Wow, hast Du noch was vor?" - "Nein, ich trage den einfach so..." - "Okäääiii..." -.-'). Und da kamen die positiven, als auch die negativen Seiten des Manhatten Lips2Last gut zum Vorschein:

Zum Lip(stift)gloss (?) selbst:
- Er besteht aus zwei Seiten: der roten und einer milchig-weißen Glossseite.
- Zuerst soll der rote Lipgloss dünn(!) auf die Lippen aufgetragen und 60 Sekunden gewartet werden.
- Danach den milchig-weißen Gloss als Pflege auftragen.
- Knapp 6 Euro bei dm

Anwendung:
- Wichtig ist, dass ihr eure Lippen vorher zwar pflegt (z.B. mit einem Fettstift und auch einem sanften Peeling, damit keine Hautschüppchen an euren Lippen sind), allerdings sollten sie beim Auftragen des roten Glosses FETTFREI sein! Das ist deswegen so wichtig, weil der Lipgloss sonst nicht richtig an den fettigen Stellen haften und sich deswegen nicht mit euren Lippen verbinden kann!
- Der rote Gloss trocknet dann ca. 60 Sekunden auf euren Lippen und ihr werdet sofort merken, dass eure Lippen sehr trocken werden - dafür ist dann der weiße Lipgloss da: Er pflegt die Lippen und lässt die Farbe strahlen. Bei mir konnte dieses Gefühl leider kein anderer Pflegestift oder Lipgloss ersetzen, deswegen immer darauf achten, dass ihr den Lips2Last-Gloss immer dabei habt, wenn ihr ihn unterwegs auf den Lippen ausführt!

Und nun zur Reinigung... -.-



Wie ihr seht, hat das nicht besonders wunderbar geklappt, ein Foto von meinem Mund habe ich euch mal erspart - man sieht danach aus, als ob mal Kinder gefressen hätte...
Wichtig also: Benutzt am besten einen ÖLHALTIGEN Make-Up-Entferner. Für eine besonders kleine Sauerei nehmt ihr ein Wattestäbchen, tunkt es in den Make-Up-Entferner und streicht euch dabei mit drehenden Bewegungen über die Lippen. Somit bekommt ihr leicht und schnell den Lips2Last sehr gut wieder runter!

Fazit:
+ Die Farbe ist der Hammer und ich wage zu behaupten, dass sie jeder Frau mit braunem bis schwarzem Haar wunderbar steht!
+ Nie wieder rote Zähne, rote Abdrücke am Glas... *hach*
+ Er hält wirklich sehr lange und hinterlässt auch keine Abdrücke, außer...
- wenn man ihn nicht richtig (soll heißen nicht zu dünn und vor allem nicht zu dick) aufgetragen hat - was schnell passieren kann!
- Man muss eigentlich immer den passenden Pflege-Gloss dabei haben, welchen man bei Unterhaltungen oder regelmäßigen Trinken schon stündlich nachtragen "darf"...
- Der rote Lipgloss trocknet wirklich wahnsinnig aus, d.h. bereits am Abend davor gut pflegen! Vorbereitung ist also nötig!
- Aber auch Nachbereitung: Wenn ihr unterwegs seid, solltet ihr vorsichtshalber (falls möglich) ölhaltigen Make-Up-Entferner und Wattestäbchen dabei haben, damit ihr eventuell ausbessern oder auffrischen könnt!

Trotz allem... bevor es so aussieht, als ob ich ihn schlecht rede: Mit ihm kann man sich mal trauen, das Rot im Alltag zu tragen, da er wirklich sehr standhaft ist, auch peinliche rote Zähne damit der Vergangenheit angehören und man mal auf aufwendiges AMU verzichten kann: Sich in rote Lippen zu kleiden dauert nämlich nur eine Minute...

Vielen Dank für´s Lesen, besucht mich doch auf meinem Blog: alphamenschlein.blogspot.com - Demnächst werde ich hier noch 2 weitere rote Lippies reviewen, denn ihr wisst ja... "Rote Lippen soll man küssen bei Taaaahag und Naaaacht!" *lalala*
Eure Alpha :-*
Mittwoch, 11. August 2010

Gewinner des Sommergewinnspiel´s steht fest!

Hallo ihr Lieben,
bitte entschuldigt, dass ich mich erst heute melde, aber die letzten Tage waren sehr stressig.

Wacken war sehr geil, einen Bericht werdet ihr in den nächsten Tagen bekommen.

Nun aber zur Auflösung des Sommergewinnspiels.

Gewonnen hat: Caro von http://nothingspecialjustmeee.blogspot.com/

Herzlichen Glückwunsch! Sende mir bitte deine Adresse an: Jabelchen@googlemail.com

Vielen Dank an alle für´s mitmachen und nicht traurig sein wenn ihr nicht gewonnen habt, das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt!
Dienstag, 3. August 2010

geshoppt: Nagelsticker KIK und T€DI

Ebenfalls noch in Regensburg gekauft:

Je 1€ T€DI




1€ KIK


Und noch von einer Nageldesignerin abgekauft:
Konad Doppel-Stempel


und Strass

NOTD: Wacken

Und hier noch meine Wacken Maniküre:

Farblack: China Glaze Sexagon
Nail Tattoo (Daumen und Ringfinger): Pintoras Shop Hexe mit Katze auf Besen
TopCoat: Seche Vite




Ich bin von den Tattoo´s etwas enttäuscht, da sie eher wie ein Sticker funktionieren. Ich dachte, dass das Tattoo auf der Transferfolie ist und dann "allein" auf dem Nagel ist. Aber man muss die Folie mit drauflassen und versiegeln. Bei genaueren hinsehen, kann man dann leider die Ränder erkennen, und in meinem Fall ist der Holo Effekt an der Stelle weg.
Montag, 2. August 2010

geshoppt: T€DI Glamline Nagellack

Hallo ihr Lieben,
in Regensburg konnte ich noch einen Glamline Nagellack ergattern. Es ist ein Opalsplitterlack und kostete 1€! Er changiert in den Farben Gold, Orange, Grün und Blau. Auf schwarzen Lack kommt er richtig zur Geltung.

Opalsplitterlacke findet man nur sehr selten und wenn dann sind sie sehr teuer. Nfu.oh Lacke kosten 9,95€.



Sonntag, 1. August 2010

Urlaub

Hallo ihr Lieben,
während ihr das lest, bin ich wahrscheinlich noch auf irgendeiner Autobahn zwischen Regensburg und Berlin unterwegs. :-)

Wir sind nun bis September wieder bei unseren Eltern.
Unter anderen geht es Mittwoch gleich wieder los zum Wacken.
Ansonsten will ich unbedingt noch nach Polen zu Inglot.

Aber ich werde auch von meinen Eltern aus versuchen, regelmäßig zu bloggen.

Vergesst mein Sommergewinnspiel nicht!
www.Hypersmash.com