Donnerstag, 26. März 2009

Urlaub

So, morgen früh gehts dann ab nach Hause.
Meine Eltern denken ich komm erst am Sonntag, bin ja gespannt wat die für Gesichter machen. :-)
Jetzt pack ich grad meine Tasche und versuche meine Schminke zu verstaune. Aber ich glaub das wird ne extra Tasche werden. *fg* Da fällt mir dann nur eins ein:
Dienstag, 24. März 2009

{Review} Manhattan Liquid Glow Highlighter


Hallo meine Lieben,
heute sollt ihr wieder einen Bericht von mir erhalten.
Diesmal möchte ich euch meine Erfahrungen mit dem MANHATTAN Liquid Glow Highlighter mitteilen.
Also dann viel Spaß beim lesen.

=== Herstellerangaben ===
Der neue MANHATTAN Liquid Glow Highlighter erzeugt einen effektvollen Schimmer - ob unterhalb der Augenbrauen, auf den Wangen oder in Kombination mit einer Body Lotion am ganzen Körper.

* auch als All-over Produkt einsetzbar
* mit Schimmerpartikeln

Verführerischer Schimmerglanz für Wangen und Decolleté. Einfach mit dem Pinsel auftragen und mit den Fingerspitzen verteilen.

=== Preis etc. ===
Den MANHATTAN Liquid Glow Highlighter habe ich in einen Drogeriekosmetik Tauschring ertauscht. Regulär zahlt man für 8 ml ca. 3,95 Euro. Man bekommt den MANHATTAN Liquid Glow Highlighter aber auch in allen gängigen Drogerie- und Supermarktketten mit einem MANHATTAN-Cosmetics Aufsteller.
MANHATTAN Liquid Glow Highlighter ist seit September 2007 im MANHATTAN Standardsortiment im Handel erhältlich.

=== Hersteller ===
DR. SCHELLER COSMETICS AG
Schillerstr. 21-27
73054 Eislingen
Tel: +49 (0)7161-803-0
Fax: +49 (0)7161-803-300

www.dr-scheller-cosmetics.com

=== Verpackung ===
Der MANHATTAN Liquid Glow Highlighter kommt ohne Umverpackungen aus, man muss am Aufsteller von MANHATTAN nach einem Nagellackfläschchen suchen. Dies finde ich eigentlich besonders praktisch, denn man kann den Highlighter perfekt in die Handtasche stecken ohne Angst zu haben, dass dieser einmal ausläuft.
Wenn man den schwarzen Verschluss dann von dem durchsichtigen Glas Flakon abdreht, kommt ein Pinselchen, ganz wie beim Nagellack zum Vorschein. Nach dem öffnen der Flasche ist der MANHATTAN Liquid Glow Highlighter laut Herstellerangaben 12 Monate haltbar.

=== Inhaltsstoffe ===
So, ich hab mich dumm und dusselig nach den Inhaltsstoffen gesucht aber nix gefunden. Dr. Scheller selbst reagiert leider auch nicht auf Anfragen.

=== Vorab ===
Ich wollte in der Winterzeit einen gewissen Schimmer auf meinen Wangen haben, und stieß auf Benefit High Beam, aber da mir der Preis zu gewaltig erschien testete ich erstmal die Billigvariante.

=== Test ===
Kommen wir nun zum ich schimmer wie ein Aal im Gesicht Test.
Ich öffne also den Schraubverschluss, dieser geht dann auch ganz einfach auf.
Dann Schnüffel ich erstmal dran, ich mein es muss schon gut riechen wenn ich mir das Gesicht damit anmale. An sich ist der Inhalt des Fläschchens geruchlos, aber mit ganz viel Fantasie kann ich eine gewisse süßliche Note, ähnlich einer Vanilleschote erahnen.
Dann nehme ich den Verschluss und teste erstmal auf meiner Hand. Ich streiche also etwas Flüssigkeit vom durchsichtigen Pinsel auf meine Haut. Der Pinsel ist schonmal angenehm weich und es erinnert wirklich an einen Nagellack.
Das Produkt an sich ist rosa und schimmert wie verrückt auf meiner Hand. Da ich relativ großzügig aufgetragen habe, ist nun eine etwas dickere Schicht die nicht trocknet auf meiner Hand. Ich habe also komplett über dosiert.
Die Konsistenz ist sehr cremig, und somit lässt sich der Highlighter gut auf meinem Handrücken verteilen.
Nun teste ich das Produkt über meinem Make-up, ich verwende übrigens einen Mineral Puder und der lässt die Haut schnell fad aussehen.

Ich gebe also etwas vom Pinselchen auf meine Wangenknochen und stelle fest das ich mich beeilen muss, denn da wo das Produkt aufgetragen wird bleibt es. Ich will damit sagen, es trocknet barbarisch schnell. Ich habe kaum Zeit mit den Fingerspitzen noch etwas zu verreiben.
Das ist also missglückt.
Ich kam dann auf die Idee den Highlighter auf ein Schwämmchen zu geben und das dann damit aufzutragen. Ich muss sagen die ging dann hervorragend.

Der Schimmer an sich ist nicht glitzern, sondern eher Perlmuttfarbend. Ich finde Ihn recht angenehm und trage den Highlighter gerne auf den Wangen auf.
Ab und an, wenn es mal richtig nobel sein soll, trage ich ihn auf mit einem ganz kleinen Schwamm unter den Augenbrauen auf.

Ich sehe nach dem auftragen sehr frisch und gesund aus, da die entsprechenden Hautpartien aufgehellt werden. Ein Kunde meinte kurz vor Weihnachten ich sehe aus wie eine Eisprinzessin. Der MANHATTAN Liquid Glow Highlighter ist in nur einer Nuance erhältlich, welche jedoch für alle Haut-Typen geeignet ist.
Ich habe den MANHATTAN Liquid Glow Highlighter hervorragend vertragen, d.h es traten keine Reizungen auf und es entstanden auch keine Pickel.
Man kann es also bedenkenlos täglich anwenden, wenn man es denn möchte. Ich denke gerade im Sommer wäre es für mich too much.
Das Abschminken geht sehr leicht von der Hand, und das ist auch der Grund warum ich den Highlighter nicht am Körper anwende. Er färbt schnell ab und bei der kleinsten Berührung mit Wasser verläuft er.

Ich gebe dem Produkt 5 Sterne und empfehle es weiter.

Das neue P2 Sortiment

So, ich hab jetzt auch die neuen Sachen getestet.

Die Base für das Gesicht finde ich absolut Top. Eine gute Grundierung sowohl für Make-up als auch für Minerals. Ich trag sie aber auch ohne alles, da sie die Haut schön frisch erscheinen lässt.
Image Hosted by ImageShack.us


Die Lidschatten Base finde ich furchtbar. Sie ist sehr nass braucht lange zum trocknen. Mein Lidschatten haut auch vor Ihr ab und verkriecht sich. Die ist bäh. Da bleib ich lieber Manhatten oder der UDPP treu.
Image Hosted by ImageShack.us


Dann habe ich so einen Creme e/s in grün. Alleine sieht er doof auf, da er sich sehr unregelmäßig auftragen lässt. Als Base ist er aber zu gebrauchen. Die e/s halten gut drauf. Und mit e/s hält er auch gut. Alleine hat er sich bei mir auch verkrümelt, dies aber auch nur, weil er eine gewisse Trocknungszeit braucht. Wenn er denn trocken ist, ist er auch wirklich wischfest.
Image Hosted by ImageShack.us


Also insgesamt kann ich nur sagen die Face Base ist für mich ein absolutes Must have. Vorher hatte ich die Teintgrundierung vom CCB und die kann mit P2 nicht mithalten obwohl sie fast das 10-fache kostet.
Freitag, 6. März 2009

Lilli

Halt, ich muss euch ja noch Lilli vorstellen


12_Fressnapf_KW32_fb_300x250

Jabelchen

Hallochen,

dann werde ich mich auch mal an ein Blog wagen...

Also erstmal zu mir:

Name: Tina
Alter: 23
Wohnort: Regensburg (komme aber aus der Nähe von Frankfurt/O)
Beruf: Studentin (Lehramt)
Warum?
Also ich werde hier versuchen, alles was mich täglich bewegt reinzuschreiben.
Käufe, Kosmetik, Schminkversuche, aber auch alltägliche Dinge.
www.Hypersmash.com